Implantologisch tätige Zahnarztpraxis

Initialtherapie

Um den Zustand des Zahnbettes beurteilen zu können, wird der  Parodontale Sreening Index (PSI) festgelegt. Mit einer besonderen Meßsonde wird jeder Zahn rings herum sondiert um zu erkennen, wie tief die Zahnfleischtaschen sind. Anhand einer Tabelle können wir feststellen, wie fortgeschritten die Parodontalerkrankung ist.

Die bakterielle Infektion muß zunächst behandelt werden. Deshalb beginnt die Therapie mit einer Einweisung in die häusliche Mundhygiene. Dann erfolgt nach Zahnsteinentfernung die Professionelle Zahnreinigung (PZR) in unserer Praxis. Zahntaschen und Wurzeloberflächen werden gründlich unter örtlicher Betäubung gereinigt. Gesunde Zahnsubstanz wird geschont, da wir die mechanische Reinigung der Wurzeloberflächen auf ein Minimum reduzieren. Die Anwendung des Laser hilft bei sehr tiefen Taschen, die noch schädlichen Bakterien zu verringern.

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen